3D Street Art Anleitung

3D Street Art – Straßenmalerei – Anleitung Schritt für Schritt

3D Street Art Anleitung
Der Würfel im quadratischem Raster
  • Eine Original – Vorlage mit einer Draufsicht
  • Ein quadratisches Raster zeichnen
  • In meinem Beispiel mit dem quadratischen Raster mit 6 Unterteilungen

Das verzerrte Raster für das anamorphotische 3D Street Art Bild

  • Die Breite des 3D Bildes festlegen
  • Die Mittellinie und den Abstand (s. roter Punkt) zum Bild festlegen.
  • Der rote Punkt   auf dem verzerrten Raster ist der Perspektivpunkt und Photopoint
  • Die oberste horizontale Linie einzeichnen  mit der gewünschten Breite
  • Nun auf dieser horizontalen die vertikalen Abstände von der Mitte aus auf dem Raster einzeichnen
  • Rechnungsbeispiel: Bei einer gewünschten Breite von 240 cm  wird diese Zahl  geteilt durch 6 und ergibt dann 40 cm. Diese ergeben die 6 Unterteilungen wie bei dem Raster vom Originalbild.
  • Nun die vertikalen Linen vom roten  Punkt dem Standort/ Perspektivpunkt aus,  zu den eingezeichneten Unterteilungen auf der obersten Linie ziehen
  • Um die vertikalen Abstände  festzustellen wird eine Hilfslinie gezogen (s. verzerrtes Raster ).  Von der Mittellinie wo der  Perspektivpunkt  ☀  liegt zu der äußeren linken vertikalen Linie die sich mit der obersten horizontalen Linie kreuzt
  • Den Winkel und Steigung selbst ausprobieren
  • Diese Hilfslinie zeigt nun die vertikalen Abstände zum Markieren
  • Alle Linien können mit Kreide oder Klebeband eingezeichnet bzw. geklebt werden.
  • Das Original auf  das verzerrte Raster übertragen, wie es im Beispielbild gezeigt wird
3D Anleitung verzerrtes Raster
Der Würfel im verzerrten Raster

 

Hilfsmittel und Farben für das  3D Street Art Bild

  • Bindfaden für die vertikalen Linien wird am perspektivischen Punkt festgeklebt
  • Der Bindfarben hilft auch bei dem Malen um die vertikalen Linien einzuhalten, besonders wenn Abgründe gewünscht werden
  • Linienzieher
  • Klebeband, einfaches Malerkrepp oder Panzertape (Gewebeband) erleichtert die Arbeit bei den Linien und Objekten
  • Am Standort oder auch Photopoint eine Kamera auf einem feststehenden Stativ. Die Höhe ausprobieren. Testfotos machen
  • Manchmal ist es zu empfehlen die Kamera etwas näher auf der Mittelinie zum Bild als der Perspektivpunkt   zu schieben.  Ausprobieren mit Testfotos
  • Farben: Pigmente mit Zucker verflüssigen s. das Rezept unter  Straßenmalerei, Pastellkreide
Die Linse
Die Linse

Mehr auf Wikipedia zur Geschichte  der  Straßenmalerei. Die 3D Street Art Anleitung kann auch auf Papier mit  kleineren Formaten umgesetzt werden. Des weiteren ist es möglich eine große Linse einzusetzen. Damit ist das fertige 3D Straßenbild besser zu erkennen.

 

Merken

Merken

Merken